Trennmittel

Asphalttrennmittel

Artikelbeschreibung

  • wassermischbares Asphalt-Trennmittel
  • auf Basis pflanzlicher Rohstoffe

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1.0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 920 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 37 mm²/s
Viskositätsindex / ASTM D 2270 211
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 250 °C
Pourpoint / DIN ISO 3016 < -9 °C
pH-Wert (10 % in dest. H2O) / DIN 51 369 6,8
Temperatureinsatzbereich 5°C - 60°C
Giscode BTM 10
WGK 1

Anwendung

Divinol Asphalt WMB ist ein Trennmittel zur Herstellung von Walzasphalt für Tragschichten. Dabei wird auf Transporteinrichtungen, Maschinen und Gummiwalzen eine hervorragende Trennwirkung erzielt.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • wassermischbares, pastöses Trennmittel
  • mineralölfrei
  • auf Basis von anionischen und nichtanionischen Tensiden und Hilfsstoffen

Typische Kennzahlen

Farbe / Aussehen hellgelb, pastös
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 1010 kg/m³
pH-Wert (10 % in dest. H2O) / DIN 51 369 10.2
Giscode BTM10
WGK 1

Anwendung

Divinol Asphalt AE ist besonders geeignet als Trennmittel für Holzeimer und Schubkarren in denen Gussasphalt transportiert wird. Das Produkt eignet sich außerdem zum Einsatz bei Asphaltfertigern. Hierbei wird bei Gummiwalzen eine ausgezeichnete Trennwirkung erzielt.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • wassermischbares Asphalttrennmittel
  • auf mineralölfreier Basis
  • geruchslos
  • biologisch leicht abbaubar
  • Freigaben: Divinol Asphalt MP ist biologisch leicht abbaubar (gemäss OECD 301 C Test).

Typische Kennzahlen

Aussehen wasserhell
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 1060 kg/m³
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 8 mm²/s
Pourpoint / DIN ISO 3016 -12 °C
Temperatureinsatzbereich 5°C - 60°C
pH-Wert im Konzentrat / DIN 51 369 7.8
Giscode BTM 10
WGK 1

Anwendung

Divinol Asphalt MP wurde speziell für Splittmastixasphalt (polymermodifizierten Asphalt - PMB) sowie für offenporigen Asphalt (OPA - Flüsterasphalt) entwickelt. Das Produkt ist ebenfalls für herkömmliche Binderschichten und Asphalte geeignet sowie für Asphalt-Mischanlagen.

Divinol Asphalt MP hinterlässt keine Flecken/Rückstände auf Beton und Asphalt bzw. löst Asphalt nicht an. Außerdem ist eine Ladungssicherheit für Asphaltmulden / Kipper gegeben, da die Ladeflächen frei von öligen Rückständen bleiben.

Downloads

Arrtikelbeschreibung

  • gebrauchsfertiges Asphalt-Trennmittel
  • auf Mineralölbasis

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 890 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 22 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 100 °C
Temperatureinsatzbereich 5 °C - 60 °C
Giscode BTM 20
WGK 1

Anwendung

Divinol Asphalt NW ist ein Asphalttrennmittel, das für Walzasphalt geeignet ist. Es verfügt über eine hervorragende Trennwirkung. Divinol Asphalt NW kann für Asphaltmischanlagen, Straßenfertiger, Gummiwalzen und LKW-Ladeflächen eingesetzt werden. Es eignet sich ebenfalls für Splittmastix- und OPAAsphalt.

Das Produkt kann mit Pinsel oder Sprühgerät aufgebracht werden.

Downloads

Kein Suchresultat

Hoch-Tiefbau

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares Universaltrennmittel auf Mineralölbasis
  • VOC-frei
  • kein Verfärben der Betonoberfläche
  • sparsam im Verbrauch, deshalb besonders wirtschaftlich
  • frei von Wachsen und Silikonen
  • Freigaben: Divinol B Classic ist geeignet für Minergie-Eco (Schweizer Zertifikat für ökologisches Bauen).

Typische Kennzahlen

Giscode BTM 20
Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Aussehen farblos-gelblich
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 850 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 10 mm²/s
Viskositätsindex / ASTM D 2270 94
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 19,5 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 >120 °C
Pourpoint / DIN ISO 3016 < -9 °C
WGK 1

Anwendung

Divinol B Classic wird bei allen in Betonwerken und im Hochbau gebräuchlichen Schalungsarten angewandt:

Für nicht oder wenig saugende Schalungen, wie Phenolharz-Schalhäute u. A. und für vorbehandelte Holzschalungen, sowie für vollkunststoff- und kunststoffbeschichtetet Schalhäute.

Divinol B Classic hat sich bewährt bei der Herstellung von Pflaster- und Mauersteinen sowie Gehwegplatten.

Bei sachgemäßem Einsatz von Divinol B Classic wird eine direkte Berührung der Schalung mit der Betonoberfläche verhindert. Dadurch werden Oberflächenschäden am Beton vermieden und Nacharbeiten unnötig.

Die Gebrauchsdauer der Schalungen verlängern sich und somit die allgemeine Wirtschaftlichkeit. Ebenso ist eine Umweltgefährdung bei vorschriftsmässiger Anwendung ausgeschlossen.

Bei sachgemäßer Anwendung wird die Weiterbehandlung der Betonoberfläche (Putz, Keramik, Tapete, Farbe) nicht negativ beeinflusst.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • Universaltrennmittel für Fertigteilwerke
  • lösemittelfrei
  • kein Verfärben der Betonoberfläche
  • geruchsneutral
  • sparsam im Verbrauch, deshalb besonders wirtschaftlich
  • frei von Wachsen, Paraffinen, Siliconen

Typische Kennzahlen

Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 840 kg/m³
Farbe / DIN ISO 2049 heller 1.0
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 8 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 130 °C
Pourpoint / DIN ISO 3016 < - 6 °C
Temperatureinsatzbereich 0 °C - 60 °C
Giscode BTM20
WGK 1

Anwendung

Das Produkt kann in Betonwerken v.a. für Kunststoffoberflächen, Strukturmatrizen (Polyurethanbasis), GfK, nicht oder wenig saugende Schalungen sowie saugende Holzschalungen mit gehobelter oder sägerauher Oberfläche und Kunststoffvorsatzschalungen eingesetzt werden.

Das Produkt ist unempfindlich gegen Überdosierung.

Der Einsatz von Divinol Plast High Liquid lässt keine direkte Berührung der Schalung mit der Betonoberfläche zu und ermöglicht somit eine problemlose Trennung. Dadurch werden Oberflächenschäden am Beton verhindert und Nacharbeiten vermieden. Die Gebrauchsdauer der Schalungen verlängern sich und die allgemeine Wirtschaftlichkeit wird erhöht.

Divinol Plast High Liquid ist im Anlieferungszustand problemlos aufzutragen durch Sprühen, Pinseln oder Rollen.

Bei sachgemäßer Anwendung wird die Weiterbehandlung der Betonoberfläche (Putz, Keramik, Tapete, Farbe) beim Einsatz von Divinol Plast High Liquid nicht negativ beeinflusst.

Ein Einsatz auf beheizten Schalungen ist möglich.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares Beton-Trennmittel neuester Generation
  • hydrophil
  • lösemittelfrei
  • silikon- und wachsfrei
  • reduziert Poren- und Lunkerbildung
  • kein Verfärben der Betonoberflächen
  • sparsam im Verbrauch

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 0.5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 845 kg/m³
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 9 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 >130°C
Pourpoint / DIN ISO 3016 -15 °C
Temperatureinsatzbereich 0°C - 60°C
Giscode BTM 20
WGK-Klasse, Konzentrat 1

Anwendung

Divinol High Liquid Surface ist ein hochwertiges Betontrennmittel für die Herstellung von Sichtbetonteilen im Hoch-und Tiefbau, und erzielt hervorragende Ergebnisse v.a. bei glatten, anspruchsvollen Oberflächen. Eine Porenbildung wird beim Einsatz von Divinol High Liquid Surface deutlich reduziert.

Durch seine hydrophilen Eigenschaften wird die Oberflächenspannung herabgesetzt und das Produkt zieht besonders gut auf die Schalung auf, wodurch eine hervorragende Benetzung erreicht wird.

Divinol High Liquid Surface wird v.a. für Vollkunststoff- und kunststoffbeschichtete Schalungsarten mit Polypropylen-Schalhaut eingesetzt.

Das Produkt kann ebenfalls als Mischerschutz in Geräten, Bau- und Transportfahrzeugen eingesetzt werden.

Divinol High Liquid Surface ist im Anlieferungszustand problemlos aufzutragen durch Sprühen, Pinseln und Rollen.

Bei sachgemäßer Anwendung wird die Weiterbehandlung von Betonoberflächen (Putz, Keramik, Tapete, Farbe) beim Einsatz von Divinol High Liquid Surface nicht negativ beeinflusst.

Ein Einsatz auf beheizten Schalungen ist möglich.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • Hochwertiges Betontrennmittel
  • auf Mineralölbasis
  • lösemittelfrei
  • hoher Korrosionsschutz

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 3,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 850 kg/m³
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 19 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 130 °C
Pourpoint / DIN ISO 3016 < -21 °C
Giscode BTM 20
WGK 1
Temperatureinsatzbereich 0°C - 60°C

Anwendung

Divinol Tube KS hat sich bewährt im Tunnelbau und eignet sich v.a. für Kunststoff- und Stahlschalungen. Das Produkt verfügt über einen exzellenten Korrosionsschutz und bildet einen konservierenden Schutzfilm auf den Schalrahmen. Dieser hat keinen negativen Einfluss auf die Betonoberfläche. Divinol Tube KS wird insbesondere für Schalungs-Mietlager, zur Einlagerung von Schalelementen im Freien eingesetzt.

Divinol Tube KS ist im Anlieferungszustand einzusetzen durch Sprühen, Pinseln oder Rollen.

Ein Einsatz auf beheizten Schalungen ist möglich.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares Trennmittel
  • lösemittelfrei, mineralölfrei
  • auf Basis nachwachsender Rohstoffe
  • kein Verfärben der Betonoberfläche
  • frei von Kohlenwasserstoffen
  • sparsam im Verbrauch, deshalb besonders wirtschaftlich
  • biologisch leicht abbaubar
  • Kennzeichnungsfrei
  • Freigabe: ausgezeichnet mit dem Blauen Engel nach RAL-UZ 178 und dem EU Ecolabel

Typische Kennzahlen

Aussehen gelb, klar
Farbe / DIN ISO 2049 1,0
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 14,5 mm²/s
Temperatureinsatzbereich 0 °C - 60 °C
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 890 kg/m³
Pourpoint / DIN ISO 3016 -12 °C
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 160 °C
Giscode BTM 10
WGK 1

Anwendung

Divinol SYN BE Plus wird bei allen im Hoch- und Tiefbau gebräuchlichen Schalungsarten angewandt: für nicht oder wenig saugende Schalungen (Phenolharz-Schalhäute u.a.) sowie für Vollkunststoff- und kunststoffbeschichtete Schalhäute. Ein Einsatz auf beheizten Schalungen ist möglich.

Das Produkt eignet sich hervorragend als Mischerschutz.

Divinol SYN BE Plus ist im Anlieferungszustand problemlos aufzutragen durch Sprühen, Pinseln oder Rollen. Bei sachgemäßer Anwendung beeinflusst Divinol SYN BE Plus die Weiterbehandlung der Betonoberfläche (Putz, Keramik, Tapete, Farbe) nicht negativ.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares Beton-Trennmittel
  • lösemittelfrei
  • für hochwertige Sichtbetonteile bis SB 3
  • dünnflüssig
  • sparsam im Verbrauch
  • reduziert Poren- und Lunkerbildung

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 0.5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 840 kg/m³
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 9 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 >130°C
Pourpoint / DIN ISO 3016 -15°C
Giscode BTM 20
WGK-Klasse, Konzentrat 1

Anwendung

Divinol High Liquid kann durch die Verwendung höherwertiger Grundöle zur Herstellung hochwertiger Betonteile eingesetzt. werden. Das Produkt ist für sämtliche Schalungsarten wie Holz sowie beschichtete Schalplatten im Hoch- und Tiefbau geeignet. Besonders gut geeignet für GFK-Schalhaut sowie für Polyurethan-Schalungen (Reckli, Noe etc.).

Divinol High Liquid kann ebenfalls als Mischerschutz in Geräten, Bau- und Transportfahrzeugen eingesetzt werden.

Die Verwendung von Divinol High Liquid garantiert eine leichte und saubere Entschalung sowie optimale Oberflächenergebnisse.

Divinol High Liquid ist im Anlieferungszustand problemlos durch Sprühen, Pinseln und Rollen möglichst dünn aufzutragen.

Bei sachgemäßer Anwendung wird die Weiterbehandlung von Betonoberflächen (Putz, Keramik, Tapete, Farbe) beim Einsatz von Divinol High Liquid nicht negativ beeinflusst.

Downloads

Kein Suchresultat

Mischerschutz

Artikelbeschreibung

  • Mischerschutz auf Mineralölbasis und oberflächenaktiven Stoffen
  • mit Dewatering-Eigenschaften

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 0.5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 860 kg/m³
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 21,5 mm²/s
Pourpoint / DIN ISO 3016 -30 °C
Giscode BTM 20
WGK 1

Anwendung

Divinol Mischerschutz DW ist ein Mischerschutz für Betonfahrmischer, Betonpumpen, Betonmischanlagen (Zwangsmischer), Baustellenfahrzeuge usw. Divinol Mischerschutz DW eignet sich hervorragend für den Einsatz in Betonteil- oder Betonsteinwerken.

Das Anhaften von Beton und Mörtelresten auf Stahl, Blech und lackierten Flächen wird wirkungsvoll verhindert. Divinol Mischerschutz DW unterwandert Feuchtigkeit im Behälter und erzeugt somit einen hochwirksamen Trennfilm zwischen Mischer und Beton.

Downloads

Artrikelbeschreibung

  • Universal-Mischerschutz auf Mineralölbasis
  • hervorragender Korrosionsschutz

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 4.5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 890 kg/m³
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 21 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 130 °C
Pourpoint / DIN ISO 3016 -15 °C
Giscode BTM 20
WGK 1

Anwendung

Divinol Mischerschutz Spezial ist ein Universal-Mischerschutz für Betonfahrmischer, Betonpumpen, Betonmischanlagen, Baufahrzeuge usw. Das Produkt verhindert Anhaften von Beton auf Stahl, Blech und lackierten Flächen. Es greift Gummi und Kunststoff nicht an. Pflegt alle lackierten Teile.

Divinol Mischerschutz Spezial sollte täglich vor Inbetriebnahme der Fahrzeuge und Baumaschinen angewandt werden (Auftragen mit Spritzpistole, Kompressor, Handspritze oder Pinsel!).

Downloads

Kein Suchresultat

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.