Multicut

Funkenerosionsöle

Artikelbeschreibung

  • wasserheller, extra leichter Kühlschmierstoff
  • auf Mineralölbasis
  • aromatenarm
  • geruchlich sehr mild
  • gut lack- und dichtungsverträglich

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 780 kg/m³
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 3,6 mm²/s
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 2 mm²/s
Flammpunkt (nach Pensky-Martens) / DIN EN ISO 2719 > 72 °C

Anwendung

Multicut FU 19 ist ein Mehrbereichsdielektrikum, welches sowohl zum Schruppen als auch zum Schlichten eingesetzt werden kann.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • wasserheller, extraleichter Kühlschmierstoff
  • auf Mineralölbasis
  • aromatenarm
  • geruchlich sehr mild
  • gut lack- und dichtungsverträglich

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 0,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 820 kg/m³
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 5,1 mm²/s
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 3,4 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 120 °C
Pourpoint / ASTM D 7346 < -6 °C

Anwendung

Multicut FU 33 ist ein abtragsintensives Dielektrikum für den Schruppbereich. Bei optimalen Spülbedingungen kann es ebenfalls im Feinschlichtbereich eingesetzt werden.

Downloads

Kein Suchresultat

Hochlegierte Stanz- und Feinschneidöle, chlorfrei

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares, niedrigviskoses Metallbearbeitungsöl
  • auf Basis aromatenarmer Mineralöle
  • mit synthetischen Fettstoffen und phosphorhaltigen EP-Additiven
  • geruchsneutral
  • VOC-frei
  • die Formulierungsbestandteile entsprechen dem heutigen Stand der uns bekannten Negativ-Listen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 830 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 4,1 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 120 °C

Anwendung

Multicut ALK 4 ist ein Metallbearbeitungsöl hauptsächlich für Aluminium und dessen Legierungen. Das Produkt wird für leichte bis mittlere Zerspanungsarbeiten sowie zum Stanzen eingesetzt. Gute Erfahrungen liegen z. B. bei der Bearbeitung von Motorblöcken und Zylinderköpfen beim Plan- und Konturenfräsen sowie beim Bohren und Gewindebohren vor.

Multicut ALK 4 besitzt eine gute Förderbarkeit in automatischen Sprühsystemen bei der Minimalmengenschmierung mit gut dosierbarem Sprühbild. Die bearbeiteten Werkstücke weisen nahezu trockene Oberflächen auf.

Durch den Einsatz von Multicut ALK 4 wird Flitterbildung deutlich reduziert sowie die Bildung von Aufbauschneiden und Aufschweißungen an Werkzeugen deutlich reduziert.

Multicut ALK 4 enthält keine flüchtigen organische Komponenten (VOC) gemäß 31. BImSchV.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • hochlegiertes Stanz- und Feinschneidöl
  • nicht wassermischbar
  • enthält synthetische und native Fettstoffe
  • mit schwefel- und phosphorhaltigen EP-Wirkstoffen
  • chlorfrei

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 7,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 980 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 140 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 190 °C

Anwendung

Multicut Stamp CF 140 ist ein chlorfreies Hochleistungsschneidöl zum Stanzen und Feinschneiden von Stählen mit einer Stärke bis 8 mm. Durch die Verwendung leistungsstarker Additive ist das Produkt zur Bearbeitung von hoch legierten Stählen mit größeren Materialstärken und schwierigsten Teilegeometrien einsetzbar. Chlorhaltige Schneidöle können mit Multicut Stamp CF 140 weitestgehend ersetzt werden.

Multicut Stamp CF 140 ist für Bearbeitung von Buntmetallen oder buntmetallhaltigen Werkstoffen nicht geeignet.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • hochlegiertes Stanz- und Feinschneidöl
  • nicht wassermischbar
  • enthält synthetische und native Fettstoffe
  • mit schwefel- und phosphorhaltigen EP-Wirkstoffen
  • chlorfrei

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 7,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 990 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 200 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 190 °C

Anwendung

Multicut Stamp CF 200 ist ein chlorfreies Hochleistungsschneidöl zum Stanzen und Feinschneiden von Stählen mit einer Stärke > 8 mm. Durch die Verwendung leistungsstarker Additive ist das Produkt zur Bearbeitung von hoch legierten Stählen mit größeren Materialstärken und schwierigsten Teilegeometrien einsetzbar. Chlorhaltige Schneidöle können mit Multicut Stamp CF 200 weitestgehend ersetzt werden.

Multicut Stamp CF 200 ist für Bearbeitung von Buntmetallen oder buntmetallhaltigen Werkstoffen nicht geeignet.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • hochlegiertes Stanz- und Feinschneidöl
  • nicht wassermischbar
  • enthält natives Fettöl
  • sowie schwefel- und phosphorhaltige EP-Wirkstoffe
  • chlorfrei

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 3,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 960 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 40 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 180 °C

Anwendung

Multicut Stamp Extra 40 ist ein chlorfreies Hochleistungsschneidöl zum Stanzen und Feinschneiden. Durch die Verwendung leistungsstarker Additive ist das Produkt zur Bearbeitung von hoch legierten Stählen mit größeren Materialstärken und schwierigeren Teilegeometrien geeignet. Mit dem Einsatz von Multicut Stamp Extra 40 können chlorhaltige Schneidöle weitestgehend ersetzt werden.

Multicut Stamp Extra 40 ist für Bearbeitung von Buntmetallen oder buntmetallhaltigen Werkstoffen nicht geeignet.

Downloads

Kein Suchresultat

Läppöle

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares, niedrigviskoses Läppöl
  • auf Basis aromatenarmer Mineralöle
  • enthält native Fettstoffe
  • mit produktspezifischen Wirkstoffen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 820 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 3,6 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 120 °C
Geruch mild

Anwendung

Multicut Lapping Oil 20 Plus besitzt ein gutes Tragevermögen für alle gängigen Läpppulver (Korund, Siliciumcarbid, CBN). Es wird zum Läppen sämtlicher Stahlsorten sowie für Buntmetalle und Aluminium eingesetzt. Multicut Lapping Oil 20 Plus verfügt aufgrund seiner niedrigen Viskosität über eine gute Spülwirkung. Spezielle Zusatzstoffe bewirken ein verbessertes Antibetonierverhalten. Aufgrund seiner Formulierung ist das Produkt für alle gängigen Reinigungs-verfahren wie z. B. Filtration und Zentrifugation geeignet und somit für Umlaufsysteme einsetzbar. Da bei diesen Umlaufsystemen hohe Temperaturen auftreten können, besitzt Multicut Lapping Oil 20 Plus eine hohe thermische Stabilität. Dadurch werden lange Standzeiten erreicht.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • lösemittelhaltiges Produkt auf Mineralölbasis
  • mit Zusatz von synthetischen Fettstoffen
  • enthält produktspezifische Wirkstoffe

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 840 kg/m³
Viskosität/20°C / ASTM D 7042 5,1 mm²/s
Flammpunkt (nach Pensky-Martens) / DIN EN ISO 2719 > 60 °C

Anwendung

Multicut Lapping Oil 5 besitzt ein gutes Tragevermögen für alle gängigen Läpppulver (Korund, Siliciumcarbid, CBN). Es wird zum Läppen sämtlicher Stahlsorten sowie für Buntmetalle und Aluminium eingesetzt.

Aufgrund der sehr niedrigen Viskosität verfügt Multicut Lapping Oil 5 über eine hervorragende Spülwirkung.

Downloads

Kein Suchresultat

Minimalmengenschmierstoffe auf Mineralöbasis

Artikelbeschreibung

  • teilsynthetischer, nicht wassermischbarer Kühlschmierstoff auf Basis synthetischer Kohlenwasserstoffe
  • mit synthetischen Fettungsmitteln
  • frei von chlor-, phosphor-, schwefel- und schwermetallhaltigen Additiven
  • die Formulierungsbestandteile entsprechen dem heutigen Stand der uns bekannten Negativ-Listen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 780 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 1,8 mm²/s
Flammpunkt (nach Pensky-Martens) / DIN EN ISO 2719 > 61 °C

Anwendung

Multicut ALK 1 wird eingesetzt zum Sägen, Fräsen, Stanzen und Entgraten von Aluminium. Das Produkt wird z. B. zum Stanzen von Blechdeckeln eingesetzt. Bewährt hat sich das Aufbringen mit Hilfe der Sprühtechnik.

Multicut ALK 1 besitzt ein gutes Verdunstungsverhalten, es hinterlässt je nach Auftragsmenge einen sehr dünnen, nicht klebenden Schmierfilm. Anschließende Nachbehandlungsverfahren können störungsfrei durchgeführt werden (z. B. Lackieren).

Downloads

Artikelbeschreibung

  • teilsynthetischer, nicht wassermischbarer Kühlschmierstoff auf Basis synthetischer Kohlenwasserstoffe
  • mit synthetischen Fettstoffen und produktspezifischen Wirkstoffen
  • frei von chlor-, phosphor-, schwefel- und schwermetallhaltigen Additiven
  • die Formulierungsbestandteile entsprechen dem heutigen Stand der uns bekannten Negativ-Listen

Typische Kennzahlen

Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 790 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 2 mm²/s
Flammpunkt (nach Pensky-Martens) / DIN EN ISO 2719 > 61 °C

Anwendung

Multicut ALK 2 wird zum Schneiden von Blechen und zum Sägen von Profilen aus Aluminium und Buntmetallen eingesetzt.

Besonders gut bewährt hat sich Multicut ALK 2 beim Aufbringen mit Hilfe der Sprühtechnik, z. B. beim Fräsen (Entgraten) von Alu-Motorblöcken. Nachbehandlungsverfahren, wie Tempern oder Eloxieren, lassen sich störungsfrei durchführen.

Durch seine speziellen Additive gewährleistet Multicut ALK 2 eine hervorragende Schneidleistung und ausgezeichneten Verschleißschutz. Es ist ein geruchsneutrales, leicht abdampfendes Öl, das einen sehr dünnen, nicht klebenden Schmierfilm hinterläßt.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares, niedrigviskoses Metallbearbeitungsöl
  • auf Basis aromatenarmer Mineralöle
  • mit synthetischen Fettstoffen und phosphorhaltigen EP-Additiven
  • geruchsneutral
  • VOC-frei
  • die Formulierungsbestandteile entsprechen dem heutigen Stand der uns bekannten Negativ-Listen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 830 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 4,1 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 120 °C

Anwendung

Multicut ALK 4 ist ein Metallbearbeitungsöl hauptsächlich für Aluminium und dessen Legierungen. Das Produkt wird für leichte bis mittlere Zerspanungsarbeiten sowie zum Stanzen eingesetzt. Gute Erfahrungen liegen z. B. bei der Bearbeitung von Motorblöcken und Zylinderköpfen beim Plan- und Konturenfräsen sowie beim Bohren und Gewindebohren vor.

Multicut ALK 4 besitzt eine gute Förderbarkeit in automatischen Sprühsystemen bei der Minimalmengenschmierung mit gut dosierbarem Sprühbild. Die bearbeiteten Werkstücke weisen nahezu trockene Oberflächen auf.

Durch den Einsatz von Multicut ALK 4 wird Flitterbildung deutlich reduziert sowie die Bildung von Aufbauschneiden und Aufschweißungen an Werkzeugen deutlich reduziert.

Multicut ALK 4 enthält keine flüchtigen organische Komponenten (VOC) gemäß 31. BImSchV.

Downloads

Kein Suchresultat

Minimalmengenschmierstoffe auf synthetischer Basis

  • nicht wassermischbares Metallbearbeitungsöl
  • auf synthetischer Basis
  • mit derivatisierten und synthetischen Fettstoffen
  • enthält schwefelhaltige Wirkstoffe

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 3,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 890 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 48 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 160 °C

Anwendung

Multicut Micro SP 51 wurde speziell für den Einsatz im Bereich der Mikro-Sprühtechnik entwickelt. Ausgesuchte Inhaltsstoffe bewirken eine geringe Vernebelung sowie eine niedrige Verdampfung. Die Basisflüssigkeit depolymerisiert bei 280 °C bis 360 °C und hinterlässt keine Crackrückstände.

Multicut Micro SP 51 ist aufgrund seiner hohen Additivierungslage besonders für die Zerspanung von Stählen und Aluminium im Bereich der Minimalmengenschmierung geeignet. Das Produkt ist für die Bearbeitung von Buntmetallen bedingt geeignet. Daher sollten Applikationsgeräte nicht mit Kupferleitungen ausgerüstet sein.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares Metallbearbeitungsöl für die Mikro-Sprühtechnik
  • auf synthetischer Basis
  • mit derivatisierten und synthetischen Fettstoffen
  • enthält schwefelhaltige Wirkstoffe

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 2,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 890 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 25 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 170 °C

Anwendung

Multicut Micro SP 25 wurde speziell für die Anwendung mittels Einkanaltechnik im Bereich der Mikro-Sprühtechnik entwickelt. Die ausgewählten Inhaltsstoffe sorgen für eine sehr geringe Vernebelungs- und Verdampfungseigenschaft. Das synthetische Grundöl depolymerisiert bei 280 °C bis 360 °C und hinterlässt keine Crackrückstände.

Aufgrund seiner hohen Additivierung ist Multicut Micro SP 25 besonders für die Zerspanung von höherfesten Stählen und Aluminium geeignet. Das Produkt ist für die Bearbeitung von Buntmetallen nur bedingt geeignet. Daher sollten Applikationsgeräte nicht mit Kupferleitungen ausgerüstet sein.

Downloads

Kein Suchresultat

Schneidöle auf Mineralölbasis, zinkfrei

Artikelbeschreibung

  • niedrigviskoses Hochleistungsschneidöl
  • auf Grundlage einer hochwertigen aromaten- und nebelarmen Basisflüssigkeit
  • enthält native und synthetische Fettstoffe
  • mit Antinebelzusatz
  • mit schwefel- und phosphorhaltigen Additiven
  • chlor- und zinkfrei

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 L 2,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 870 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 11 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 160 °C
Pourpoint / ASTM D 7346 -12 °C

Anwendung

Multicut HSC 10 ist hervorragend für den Einsatz beim High speed cutting (HSC) geeignet. Es enthält eine neuartige Kombination von EP-Wirkstoffen und ist bei vielen Zerspanungsoperationen von Automatenweichstählen, Einsatz- und Vergütungsstählen, hochlegierten rost- und säurebeständigen Stählen, Leichtmetallen sowie bedingt für Buntmetalle einsetzbar. Bearbeitungsvorgänge wie Drehen, Fräsen, Bohren aber auch Gewindeschneiden und Tieflochbohren werden problemlos beherrscht. Speziell bei der spanabhebenden Bearbeitung von Titanlegierungen werden sehr gute Ergebnisse erzielt.

In vielen Fällen können chlorhaltige Sorten durch Multicut HSC 10 ersetzt werden.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • niedrigviskoses Hochleistungsschneidöl
  • auf Grundlage einer hochwertigen aromaten- und nebelarmen Basisflüssigkeit
  • enthält native und synthetische Fettstoffe
  • mit Antinebelzusatz
  • mit schwefel- und phosphorhaltigen Additiven
  • chlor- und zinkfrei

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 L 1,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 870 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 15 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 170 °C
Pourpoint / ASTM D 7346 -11 °C

Anwendung

Multicut HSC 15 ist hervorragend für den Einsatz beim High speed cutting (HSC) geeignet. Es enthält eine neuartige Kombination von EP-Wirkstoffen und ist bei vielen Zerspanungsoperationen von Automatenweichstählen, Einsatz- und Vergütungsstählen, hochlegierten rost- und säurebeständigen Stählen, Leichtmetallen sowie bedingt für Buntmetalle einsetzbar. Bearbeitungsvorgänge wie Drehen, Fräsen, Bohren aber auch Gewindeschneiden und Tieflochbohren werden problemlos beherrscht. Speziell bei der spanabhebenden Bearbeitung von Titanlegierungen jeglicher Art werden sehr gute Ergebnisse erzielt.

In vielen Fällen können chlorhaltige Sorten durch Multicut HSC 15 ersetzt werden.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares, niedrigviskoses und hochlegiertes Schneidöl
  • auf Basis aromaten- und nebelarmer Mineralöle
  • hohe Schneidleistung
  • enthält native und derivatisierte Fettstoffe
  • enthält schwefelhaltige Wirkstoffe
  • mit Antinebelzusatz
  • frei von chlor- sowie zinkhaltigen Additiven
  • entspricht den Anforderungen der uns bekannten Negativ-Listen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 2,0
Dichte/20°C / DIN EN ISO 12185 870 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 12 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 170 °C

Anwendung

Multicut Extra 10 ist ein hochlegiertes Schneidöl und kann zur Bearbeitung sämtlicher Stahlsorten eingesetzt werden. Aufgrund seiner Additivierung ist das Produkt auch für schwerste Zerspanungsarbeiten geeignet. Es wird verwendet bei der Bearbeitung von Einsatz- und Vergütungsstählen sowie rost- und säurebeständigen Stählen. Multicut Extra 10 eignet sich ebenfalls für das Tieflochbohren. Darüber hinaus ist es bedingt geeignet für die Bearbeitung von Aluminium. Die niedrige Viskosität garantiert eine gute Spülwirkung. In vielen Fällen können bisher verwendete chlorhaltige Sorten durch Multicut Extra 10 ersetzt werden. Für Buntmetalle nicht geeignet.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares, niedrigviskoses und hochlegiertes Schneidöl
  • auf Basis aromaten- und nebelarmer Mineralöle
  • hohe Schneidleistung
  • enthält native und derivatisierte Fettstoffe sowie schwefelhaltige Wirkstoffe
  • mit Antinebelzusatz
  • frei von chlor- sowie zinkhaltigen Additiven
  • entspricht den Anforderungen der uns bekannten Negativ-Listen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 3,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 890 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 21,5 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 175 °C

Anwendung

Multicut Extra 20 ist ein hochlegiertes Schneidöl und ist für die spanende Bearbeitung, wie Drehen, Fräsen und für Gewindearbeiten geeignet. Das Produkt kann für sämtliche Stahlsorten, auch für schwer zerspanbare Stähle, eingesetzt werden. Es wird verwendet bei der Bearbeitung von Einsatz- und Vergütungsstählen sowie rost- und säurebeständigen Stählen. Darüber hinaus ist es bedingt geeignet für die Bearbeitung von Aluminium. Die niedrige Viskosität garantiert eine gute Spülwirkung. In vielen Fällen können bisher verwendete chlorhaltige Sorten durch Multicut Extra 20 ersetzt werden. Für Buntmetalle nicht geeignet.

Downloads

Kein Suchresultat

Schneidöle auf Mineralölbasis, zinkhaltig

Artikelbeschreibung

  • Metallbearbeitungsöl auf Mineralölbasis
  • mit nativen und synthetischen Fettstoffen
  • mit phosphor- und schwefelhaltigen Wirkstoffen
  • chlorfrei
  • zinkhaltig
  • ölnebelarm

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1.0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 880 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 21 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 170 °C

Anwendung

Multicut Tibo 20 ist speziell geeignet zum Tieflochbohren nach allen Tiefbohrverfahren für mittlere bis hohe Anforderungen. Das Produkt ist überall dort einsetzbar, wo zur Bearbeitung harter Materialien ein hochlegiertes niedrigviskoses Öl verlangt wird. Außerdem ist es geeignet für die Bearbeitung von Aluminium.

Multicut Tibo 20 besitzt eine ausgezeichnete Schmier- und Schneidleistung und gewährleistet lange Werkzeug-standzeiten und hohe Oberflächengüten.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares Metallbearbeitungsöl
  • auf Basis aromaten- und nebelarmer Mineralöle
  • chlorfrei
  • zinkhaltig
  • enthält native Fettungsmittel
  • mit schwefel- und phosphorhaltigen Hochdruckzusätzen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 870 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 21,5 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 180 °C

Anwendung

Multicut Super 20 wird bei der Zerspanung von Einsatz- und Vergütungsstählen sowie Baustählen eingesetzt und ist für Buntmetalle geeignet. Die niedrige Viskosität garantiert eine gute Spülwirkung. Das Produkt wird z. B. sehr erfolgreich beim Drehen eingesetzt.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares, niedrigviskoses Hochleistungsschneidöl
  • auf Basis aromaten- und nebelarmer Mineralöle
  • enthält native und synthetische Fettstoffe
  • mit Antinebelzusatz
  • mit schwefel- und zinkhaltigen Additiven
  • chlorfrei
  • sehr hohe Schmierleistung

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 1,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 860 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 10,5 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 165 °C

Anwendung

Multicut Ultra 10 ist für viele Zerspanungsoperationen einsetzbar, bei welchen ein hochadditiviertes Schneidöl für anspruchsvolle Aufgaben bei gleichzeitiger Buntmetallverträglichkeit verlangt wird. Es wird verwendet bei der Bearbeitung von Automatenweichstählen, Einsatz- und Vergütungsstählen, hochlegierten rost- und säurebeständigen Stählen sowie Bunt- und Leichtmetallen. Bearbeitungsvorgänge wie z. B. Drehen, Fräsen, Bohren, Räumen aber auch Gewindeschneiden und Tieflochbohren werden problemlos beherrscht. Speziell bei der spanabhebenden Bearbeitung von Titanlegierungen jeglicher Art werden sehr gute Ergebnisse erzielt. In vielen Fällen können chlorhaltige Sorten durch Multicut Ultra 10 ersetzt werden.

Die niedrige Viskosität garantiert eine hohe Spül- und Kühlwirkung.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares, niedrigviskoses Hochleistungsschneidöl
  • auf Basis aromaten- und nebelarmer Mineralöle
  • enthält native und synthetische Fettstoffe
  • mit Antinebelzusatz
  • mit schwefel- und zinkhaltigen Additiven
  • chlorfrei
  • sehr hohe Schmierleistung

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 1,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 880 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 21,5 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 180 °C
Korrosionswirkung auf Kupfer 3h/100°C / ASTM D 130 1A

Anwendung

Multicut Ultra 20 ist für viele Zerspanungsoperationen einsetzbar, bei welchen ein hochadditiviertes Schneidöl für anspruchsvolle Aufgaben bei gleichzeitiger Buntmetallverträglichkeit verlangt wird. Es wird verwendet bei der Bearbeitung von Automatenweichstählen, Einsatz- und Vergütungsstählen, hochlegierten rost- und säurebeständigen Stählen sowie Bunt- und Leichtmetallen. Bearbeitungsvorgänge wie z. B. Drehen, Fräsen, Bohren, Räumen aber auch Gewindeschneiden und Tieflochbohren werden problemlos beherrscht. Speziell bei der spanabhebenden Bearbeitung von Titanlegierungen jeglicher Art werden sehr gute Ergebnisse erzielt. In vielen Fällen können chlorhaltige Sorten durch Multicut Ultra 20 ersetzt werden.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares, niedrigviskoses Hochleistungsschneidöl
  • auf Basis aromaten- und nebelarmer Mineralöle
  • enthält native und synthetische Fettstoffe
  • mit Antinebelzusatz
  • mit schwefel- und zinkhaltigen Additiven
  • chlorfrei
  • sehr hohe Schmierleistung

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 1,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 870 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 15 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 170 °C

Anwendung

Multicut Ultra 15 ist für viele Zerspanungsoperationen einsetzbar, bei welchen ein hochadditiviertes Schneidöl für anspruchsvolle Aufgaben bei gleichzeitiger Buntmetallverträglichkeit verlangt wird. Es wird verwendet bei der Bearbeitung von Automatenweichstählen, Einsatz- und Vergütungsstählen, hochlegierten rost- und säurebeständigen Stählen sowie Bunt- und Leichtmetallen. Bearbeitungsvorgänge wie z. B. Drehen, Fräsen, Bohren, Räumen aber auch Gewindeschneiden und Tieflochbohren werden problemlos beherrscht. Speziell bei der spanabhebenden Bearbeitung von Titanlegierungen jeglicher Art werden sehr gute Ergebnisse erzielt. In vielen Fällen können chlorhaltige Sorten durch Multicut Ultra 15 ersetzt werden.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares, niedrigviskoses Hochleistungsschneidöl
  • auf Basis aromaten- und nebelarmer Mineralöle
  • enthält native und synthetische Fettstoffe
  • mit Antinebelzusatz
  • mit schwefel- und zinkhaltigen Additiven
  • chlorfrei
  • sehr hohe Schmierleistung

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 50 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 7,4 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 130 °C

Anwendung

Durch den Einsatz spezieller Hochleistungszusätze ist Multicut Ultra 7 besonders für Tieflochbohroperationen mit einem Durchmesser von kleiner 1 mm und größer 150 D geeignet. Es ist bei vielen Zerspanungsoperationen von Automatenweichstählen, Einsatz- und Vergütungsstählen, hochlegierten rost- und säurebeständigen Stählen sowie Bunt- und Leichtmetallen einsetzbar. Bearbeitungsvorgänge wie Drehen, Fräsen, Bohren, Räumen aber auch Gewindeschneiden werden problemlos beherrscht. Speziell bei der spanabhebenden Bearbeitung von Titanlegierungen werden sehr gute Ergebnisse erzielt. In vielen Fällen können chlorhaltige Sorten durch Multicut Ultra 7 ersetzt werden.

Die niedrige Viskosität garantiert eine hohe Spül- und Kühlwirkung.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • nicht wassermischbares Metallbearbeitungsöl
  • auf Basis aromaten- und nebelarmer Mineralöle
  • chlorfrei
  • zinkhaltig
  • enthält native Fettungsmittel
  • mit schwefel- und phosphorhaltigen Hochdruckzusätzen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 870 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 15 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 170 °C

Anwendung

Multicut Super 15 ist ein bewährtes Schneidöl für einen breiten Anwendungsbereich. Das Produkt wird insbesondere zum Drehen und Fräsen eingesetzt und eignet sich sehr gut für die Zerspanung von Stählen, Aluminium und Buntmetallen. Sehr gute Ergebnisse werden auf Mehrspindler-Drehautomaten erzielt.

Die niedrige Viskosität garantiert eine hohe Kühl- und Spülwirkung.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • Metallbearbeitungsöl auf Mineralölbasis
  • mit nativen und synthetischen Fettstoffen
  • mit phosphor- und schwefelhaltigen Wirkstoffen
  • chlorfrei
  • zinkhaltig
  • ölnebelarm

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 1,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 880 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 9,2 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 140 °C

Anwendung

Multicut Tibo 10 ist speziell geeignet zum Tieflochbohren nach allen Tiefbohrverfahren für mittlere bis hohe Anforderungen. Das Produkt ist überall dort einsetzbar, wo zur Bearbeitung harter Materialien ein hochlegiertes niedrigviskoses Öl verlangt wird. Außerdem ist es geeignet für die Bearbeitung von Aluminium.

Multicut Tibo 10 gewährleistet lange Werkzeugstandzeiten und hohe Oberflächengüten.

Multicut Tibo 10 wird z. B. bei der Zahnflankenbearbeitung zum Zahnflankenschaben verwendet. Auch beim Gewindebohren und Gewindeformen hat sich das Produkt bewährt. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die HSCBearbeitung (Hochgeschwindigkeitsschneiden) von hochlegierten Stählen. Darüber hinaus ist es bedingt geeignet für Automatenstahl.

Downloads

Kein Suchresultat

Schneidöle auf synthethischer Basis, zinkfrei

Artikelbeschreibung

  • vollsynthetisches Hochleistungsschneidöl
  • auf Basis synthetischer Ester
  • ressourceschonend aufgrund des Einsatzes von Esterölen aus nachwachsenden Rohstoffen
  • chlor- und zinkfrei
  • kennzeichnungsfrei nach EG-Verordnung 1272/2008 (CLP)
  • entspricht den Anforderungen der uns bekannten Negativ-Listen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 2,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 880 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 9,5 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 200 °C
Korrosionswirkung auf Kupfer 1h/50°C / DIN EN ISO 2160 2b
Korrosionswirkung auf Kupfer 1h/100°C / DIN EN ISO 2160 3b

Anwendung

Multicut FSE HSC 10 ist ein auf synthetischem Ester basierendes Hochleistungsschneidöl, das insbesondere bei der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung (high speed cutting) eingesetzt wird. Durch den Einsatz ausgewählter, neuartiger EP-Additive ist die Zerspanung von weichen Automatenstählen, Einsatz- und Vergütungsstählen bis hin zu hochfesten sowie säure- und rostbeständigen Stählen möglich. Ebenso wird Multicut FSE HSC 10 für die Bearbeitung von NE-Metallen empfohlen und insbesondere für die Bearbeitung von Aluminium liegen sehr gute Erfahrungen vor. Bei der Bearbeitung empfindlicher Buntmetalllegierungen wird eine vorausgehende Überprüfung der Werkstoffverträglichkeit empfohlen. Speziell bei der spanabhebenden Bearbeitung von Titanlegierungen werden mit Multicut FSE HSC 10 sehr gute Ergebnisse erzielt. Bearbeitungsvorgänge wie Drehen, Fräsen, Bohren aber auch Gewindeschneiden und Tieflochbohren werden problemlos beherrscht. In vielen Fällen kann bei Verwendung von Multicut FSE HSC 10 auf den Einsatz von chlorhaltigen Sorten verzichtet werden. Die niedrige Viskosität garantiert eine gute Spül- und Kühlwirkung.

Um eine größtmögliche Prozesssicherheit gewähren zu können, empfehlen wir dem Anwender beim Einsatz von Kühlschmierstoffen die VDI 3035 zur Gestaltung von Werkzeugmaschinen, Fertigungsanlagen und peripheren Einrichtungen zu berücksichtigen.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • vollsynthetisches Hochleistungsschneidöl
  • auf Basis synthetischer Ester
  • ressourceschonend aufgrund des Einsatzes von Esterölen aus nachwachsenden Rohstoffen
  • chlor- und zinkfrei
  • kennzeichnungsfrei nach EG-Verordnung 1272/2008 (CLP)
  • entspricht den Anforderungen der uns bekannten Negativ-Listen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 2,0
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 880 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 15,8 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 200 °C
Korrosionswirkung auf Kupfer 1h/50°C / DIN EN ISO 2160 2b
Korrosionswirkung auf Kupfer 1h/100°C / DIN EN ISO 2160 3b

Anwendung

Multicut FSE HSC 15 ist ein auf synthetischem Ester basierendes Hochleistungsschneidöl, das insbesondere bei der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung (high speed cutting) eingesetzt wird. Durch den Einsatz ausgewählter, neuartiger EP-Additive ist die Zerspanung von weichen Automatenstählen, Einsatz- und Vergütungsstählen bis hin zu hochfesten sowie säure- und rostbeständigen Stählen möglich. Ebenso wird Multicut FSE HSC 15 für die Bearbeitung von NE-Metallen empfohlen und insbesondere für die Bearbeitung von Aluminium liegen sehr gute Erfahrungen vor. Bei der Bearbeitung empfindlicher Buntmetalllegierungen wird eine vorausgehende Überprüfung der Werkstoffverträglichkeit empfohlen. Speziell bei der spanabhebenden Bearbeitung von Titanlegierungen werden mit Multicut FSE HSC 15 sehr gute Ergebnisse erzielt. Bearbeitungsvorgänge wie Drehen, Fräsen, Bohren aber auch Gewindeschneiden und Tieflochbohren werden problemlos beherrscht. In vielen Fällen kann bei Verwendung von Multicut FSE HSC 15 auf den Einsatz von chlorhaltigen Sorten verzichtet werden. Die niedrige Viskosität garantiert eine gute Spül- und Kühlwirkung.

Um eine größtmögliche Prozesssicherheit gewähren zu können, empfehlen wir dem Anwender beim Einsatz von Kühlschmierstoffen die VDI 3035 zur Gestaltung von Werkzeugmaschinen, Fertigungsanlagen und peripheren Einrichtungen zu berücksichtigen.

Downloads

Artikelbeschreibung

  • vollsynthetisches Hochleistungsschneidöl
  • auf Basis synthetischer Ester
  • ressourceschonend aufgrund des Einsatzes von Esterölen aus nachwachsenden Rohstoffen
  • chlor- und zinkfrei
  • kennzeichnungsfrei nach EG-Verordnung 1272/2008 (CLP)
  • entspricht den Anforderungen der uns bekannten Negativ-Listen

Typische Kennzahlen

Farbe / DIN ISO 2049 heller 2,5
Dichte/15°C / DIN EN ISO 12185 880 kg/m³
Viskosität/40°C / ASTM D 7042 20,8 mm²/s
Flammpunkt (nach Cleveland) / DIN ISO 2592 > 200 °C
Korrosionswirkung auf Kupfer 1h/50°C / DIN EN ISO 2160 2c
Korrosionswirkung auf Kupfer 1h/100°C / DIN EN ISO 2160 3b

Anwendung

Multicut FSE HSC 20 ist ein auf synthetischem Ester basierendes Hochleistungsschneidöl, das insbesondere bei der Hochgeschwindigkeitsbearbeitung (high speed cutting) eingesetzt wird. Durch den Einsatz ausgewählter, neuartiger EP-Additive ist die Zerspanung von weichen Automatenstählen, Einsatz- und Vergütungsstählen bis hin zu hochfesten sowie säure- und rostbeständigen Stählen möglich. Ebenso wird Multicut FSE HSC 20 für die Bearbeitung von NE-Metallen empfohlen und insbesondere für die Bearbeitung von Aluminium liegen sehr gute Erfahrungen vor. Bei der Bearbeitung empfindlicher Buntmetalllegierungen wird eine vorausgehende Überprüfung der Werkstoffverträglichkeit empfohlen. Speziell bei der spanabhebenden Bearbeitung von Titanlegierungen werden mit Multicut FSE HSC 20 sehr gute Ergebnisse erzielt. Bearbeitungsvorgänge wie Drehen, Fräsen, Bohren aber auch Gewindeschneiden und Tieflochbohren werden problemlos beherrscht. In vielen Fällen kann bei Verwendung von Multicut FSE HSC 20 auf den Einsatz von chlorhaltigen Sorten verzichtet werden. Die niedrige Viskosität garantiert eine gute Spül- und Kühlwirkung.

Um eine größtmögliche Prozesssicherheit gewähren zu können, empfehlen wir dem Anwender beim Einsatz von Kühlschmierstoffen die VDI 3035 zur Gestaltung von Werkzeugmaschinen, Fertigungsanlagen und peripheren Einrichtungen zu berücksichtigen

Downloads

Kein Suchresultat

Unsere Website verwendet Cookies, damit wir die Page fortlaufend verbessern und Ihnen ein optimiertes Besucher-Erlebnis ermöglichen können. Wenn Sie auf dieser Webseite weiterlesen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie das Setzen von Cookies z.B. durch Google Analytics unterbinden möchten, können Sie dies mithilfe dieses Browser Add-Ons einrichten.